Wilde Schluchten des Balkans – 8 Tage Rundreise

Albania, Montenegro, Kosovo

Wilde Schluchten des Balkans – 8 Tage Rundreise

€1100 per person

Starte ein 8-tägiges Abenteuer, das speziell für Liebhaber einzigartiger Landschaften konzipiert ist! Eine Reise, die sich über drei Länder erstreckt, unzählige Möglichkeiten bietet, in der Natur zu wandern, durch Schluchten zu paddeln und Orte zu besuchen, die die Geschichte des Balkans geprägt haben.

Egal, ob es sich um Albanien, Kosovo oder Montenegro handelt, alle drei sind die beliebtesten und am meisten empfohlenen Reiseziele auf dem Balkan. Was wir tun, ist, Ihnen das Beste aus allen drei Ländern anzubieten. Die ideale Balkan-Tour, auf der wir gemeinsam um majestätische Alpen wandern, an UNESCO-geschützten Seen entspannen oder die Produkte der besten Traditionen aller drei Kulturen genießen. Wir werden historische Burgen besichtigen, in das Alltagsleben eines der größten Märkte der Region eintauchen und ein Picknick mit Ausblicken machen, die den Atem rauben. Eine ideale Gelegenheit, um aus der Nähe zu erkunden, was die ältesten und authentischsten Kulturen Europas unterscheidet und verbindet. Am Ende der Reise wird es sich anfühlen, als ob Sie einen ganzen Kontinent umrundet hätten.

  • Departure
    Deutschland
  • Included
    Ausreisesteuern
    Eintrittspreise
    Flughafentransfer
    Frühstück
    Persönlicher Führer
    Unterkunft
1
Tag. Deutschland – Albanien
Flug von Deutschland nach Tirana. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer nach Krujë zu unserem Hotel.
2
Tag. Krujë – Lezha – Shkodra – Podgorica
Von Krujë reisen wir nach Norden. Kurzer Stopp in Lezha, wo wir das Mausoleum des albanischen Nationalhelden Skanderberg sehen. Am Shkodra-See besuchen wir die gleichnamige Stadt mit ihrer Burg. Weiter geht es über die Grenze nach Montenegro, wo wir in der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica unser Hotel beziehen. Stadtrundfahrt in Podgorica mit Besichtigungen.
3
Tag. Podgorica– Cetinje – Njeguši – Perast – Kotor – Podgorica
Ausflug zu den Höhepunkten des kleinen Landes Montenegro. Zuerst besuchen wir die Hauptstadt des ehemaligen Königreichs Montenegro, Cetinje. Bei Njeguši in schöner Natur verkosten wir landestypischen leckeren Schinken und Käse. Über eine gebirgige Strecke erreichen wir die Bucht von Kotor (Weltnaturerbe), die fjordähnlich weit in Land reicht. In der Stadt Kotor (Weltkulturerbe) sehen wir u. a. die Kathedrale St. Trifun. Von Perast aus unternehmen wir eine Schifffahrt zur Klosterinsel Maria am Felsen. Dann geht es zurück nach Podgorica.
4
Tag. Podgorica – Zugfahrt nach Kolašin – Peja
Von Podgorica aus nehmen wir heute den Zug bis nach Kolašin. Die atemberaubende Strecke führt durch eine Schlucht entlang des Flusses Morača, aufsteigend auf über 1.000 m, hinauf ins Gebirge. In Kolašin wartet bereits unser Bus. Nachmittags fahren wir über die kosovarische Grenze und beziehen unser Hotel in der Stadt Peja.
5
Tag. Peja – Visoki Dečani – Gjakova – Valbona-Nationalpark
Das Patriarchat von Peja (Weltkulturerbe) war einst das Zentrum der serbisch-orthodoxen Kirche. Wir besichtigen die Kirchen mit den detaillierten Wandmalereien. Auf dem Weg zur albanischen Grenze sehen wir das Kloster Visoki Dečani (Weltkulturerbe). Im Anschluss werden wir in Dečani ein Picknick in schöner Natur genießen. Am Nachmittag besuchen wir die malerische Stadt Gjakova mit einem der größten Bazare des Balkans. Den Valbona-Nationalpark in den nordalbanischen Alpen erreichen wir gegen Abend. Wir übernachten in einer Lodge/Gasthaus (alle Zimmer mit priv. DU/WC) im malerischen Valbonatal, umgeben von „Dreitausendern“.
6
Tag. Valbona-Nationalpark
Wir genießen die herrliche Landschaft und unternehmen eine Wanderung (ca. 4 Stunden, festes Schuhwerk) zum Wasserfall an der Valbona-Quelle. Unterwegs Picknick. Wer nicht wandern möchte, den erwarten schöne Spaziergänge nahe unseres Gasthauses.
7
Tag. Valbona-Nationalpark – Schifffahrt auf dem Koman-See – Tirana
Wir verlassen das Valbonatal und fahren nach Firze, dort heißt es „Leinen Los“ zu einer über 30 km langen Schifffahrt auf den Koman-Stausee. Das Schiff fährt durch enge, felsige Schluchten und eine fast menschenleere Landschaft. Dann reisen wir weiter in die albanische Hauptstadt, wo wir unser Hotel beziehen.
8
Tag. Tirana – Deutschland
Eine wundervolle Reise durch die wilden Schluchten des Balkans und zu kulturellen Höhepunkten geht zu Ende. Transfer vom Hotel zum nahen Flughafen Tirana und Rückflug nach Deutschland.
0.0
Accomodation0%
Destination0%
Meals0%
Overall0%
Transport0%
Value For Money0%
Destinacioni0%
Akomodimi0%
Përgjithësisht0%
Preis-Leistungs-Verhältnis0%
Gesamt0%
Transport0%
Transporti0%
Unterkunft0%
Ushqimet0%
Mahlzeiten0%
Vlera e parase0%
Ziel0%
  • Gruppe ab 10 – 15 Teilnehmern, Preis pro Person in DZ, HB 650 Eur.
  • Gruppe ab 16 – 20 Teilnehmern, Preis pro Person in DZ, HB 600 Eur.
Einzelzimmer Zuschlag 125 Eur.
Leistungen:
  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland inkl. Steuern und Gebühren
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus/Minibus/Van
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, davon 2 im Gästehaus/Lodge im Nationalpark
  • Halbpension (Frühstück & Abendessen im Hotel oder Restaurant)
  • 2x Picknick zur Mittagszeit
  • Ausflüge und Besichtigungen mit Deutsch sprechender Führung und Eintrittsgeldern gemäß Programm
  • 1x Zugfahrt, 2x Schifffahrt
  • Alle Transfers vor Ort
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
You don't have permission to register