Theth

Albania

Theth

Im Herzen der albanischen Alpen ist Theth eines der wilden und abgelegensten Dörfer in ganz Albanien. Hier finden Sie einige der gastfreundlichsten Unterkünfte zu Füßen der spektakulärsten Gipfel des gesamten Balkans.

Auf 850 Metern über dem Meeresspiegel ist Theth zweifellos eines der faszinierendsten Dörfer in Albanien. Weltweit bekannt für die umgebende natürliche Schönheit, ist dieses Dorf einer der wenigen verbliebenen Orte, an denen der typische Lebensstil der albanischen Bergbewohner vollständig erlebt werden kann. Die Architektur der Häuser und der Dutzenden von mit Stein gedeckten Herbergen, die Besucher aus aller Welt begrüßen, verleihen Theth das Aussehen einer Legendenmärchenwelt. Der Fluss von Theth mit seinen eiskalten Wassern durchdringt das Dorf und passiert nahe gelegene seltene kulturelle Monumente wie die Dorfkirche und den „Turm der Enthaltsamkeit“. Letzterer wird Sie mit seinen blutrünstigen und heldenhaften Geschichten sprachlos zurücklassen. Die Bewohner von Theth bieten in ihren Herbergen charakteristische Zimmer im Bergstil mit offenen Kaminen und typischen Gerichten aus der Region an. Die raue und unberührte Landschaft rund um Theth bietet eine wunderbare Kulisse für Naturliebhaber. Das Dorf ist von hohen Gipfeln und grünen Wäldern umgeben und wird zu einem Paradies für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Trekking. Die ikonischsten Orte in Theth sind der Dorfwasserfall, die Schluchten von Ndërlysa und der „Blaue Auge“, eine faszinierende natürliche Quelle, gespeist von Bergquellen. Theth ist auch der Ausgangspunkt für einen der schönsten Bergwege auf dem Balkan, bekannt als „Theth-Valbona-Pass“, eine mehrstündige Reise, die Sie mit der Schönheit der Landschaft sprachlos zurücklässt. Theth ist zweifellos die poetischste Reise, die Sie in Albanien unternehmen können.

Good To Know

Country

Albania

Visa Requirements

Visa in not needed for EU citizens.

Languages spoken

Albanian

Currency used

Lekë

Area

26,3 km²
You don't have permission to register