Saranda

Albania

Saranda

Als die sonnenreichste Stadt in Albanien schenkt Saranda Besuchern das ganze Jahr über mehr als 300 schöne Tage. Wenn du das Glück hast, es zu erleben, wirst du sicherlich von den Stränden mit allen Schattierungen von Blau und der mediterranen Atmosphäre schwärmen, die seit der Antike sprudelt.

Entlang der Küste des Ionischen Meeres gelegen, ist Saranda nicht nur für das angenehme Klima und die Strände, die fast wie tropische Paradiese aussehen, bekannt, sondern auch für die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen. Die reiche traditionelle Küche, die blühenden Straßen und die lächelnden Einwohner machen Saranda zum idealen Ort für Urlaub das ganze Jahr über. Die Uferpromenade von Saranda ist abends der perfekte Ort, um ein charakteristisches Gericht zu probieren oder Live-Musik zu genießen. Nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt kannst du Strände mit kristallklarem Wasser besuchen, wo vielfältige Cocktails und Meeresgerichte preislich zugänglich und geschmacklich unschlagbar sind. Ganz in der Nähe von Saranda liegt einer der bekanntesten Strände in Albanien. Als „Perle des Ionischen Meeres“ bekannt, verzaubert der Strand von Ksamil mit seinen Inseln, die du leicht schwimmend erreichen kannst. Saranda hat auch eine reiche kulturelle und architektonische Geschichte. Die Burg von Lëkurësi ist eine alte Ruine, die die Geschichte der Stadt erzählt, während das Kloster der „40 Heiligen“ das Tor ist, um die Mythen von Saranda zu entdecken. Nur 10 Minuten mit dem Auto entfernt, inmitten von Hügeln voller Zitrusfrüchte, liegt die antike Stadt Butrint. Diese antike Stadt ist eine der bedeutendsten antiken Siedlungen auf dem Balkan und ein klares Zeugnis dafür, dass die Region um Saranda uns seit Tausenden von Jahren verzaubert.

Good To Know

Country

Albania

Visa Requirements

Visa in not needed for EU citizens.

Languages spoken

Albanian

Currency used

Lekë

Area

730 km²
You don't have permission to register